Haare & Fakten

DHI steht für Beratung, Innovationen und individuellen Service. Unter „Haare und Fakten“ beleuchten wir vielfältige Themen rund um Ihre Haare – wie zum Beispiel Vorsorge, Ästhetik und medizinische Behandlungen.

Was tun bei Haarausfall? Warum Sie schnell reagieren sollten
Was tun bei Haarausfall? Warum Sie schnell reagieren sollten

Haare sind eine raffinierte Konstruktion der Natur, die sich selbst stetig erneuert. Rund 100.000 Haare trägt der Mensch auf dem Kopf, 80 bis 100 davon fallen täglich aus. Der Rest wächst monatlich um einen Zentimeter, so dass – rein rechnerisch – täglich 30 Meter Haare hergestellt werden.

Mehr lesen
Haartransplantation in Wien: Volle Haare für ein ästhetisches Erscheinungsbild
Haartransplantation in Wien: Volle Haare für ein ästhetisches Erscheinungsbild

Haarausfall verändert das Aussehen und das hat für die Betroffenen oft gravierende Auswirkungen auf die Psyche. Statistisch gesehen sind bis zu 80 Prozent aller Männer von Haarausfall betroffen. Aber die Bildung von Geheimratsecken oder einer Glatze ist kein Schicksal, das man hinnehmen muss. Mit einer Haarverpflanzung beziehungsweise Haartransplantation steht ein wirksames Verfahren für volles, natürliches Haar zur Verfügung.

Mehr lesen

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!

+43 1 581 3600

Welche Methode und welche Instrumente werden verwendet?

Neben der Erfahrung des Ärzteteams sind vor allem die Methode, die verwendeten Instrumente und die standardisierten Prozesse zur Gewährleistung der Sicherheit und der Qualität für den Erfolg einer Haartransplantation entscheidend.

DHI ist die weltweit führende Methode

9
DHI ist seit mehr als 50 Jahren führend bei Eigenhaartransplantationen, und die jetzt verwendete DHI Methode ist seit 15 Jahren im Einsatz
9
Der DHI Implanter (statt Skalpell und Pinzette) gibt dem Arzt oder der Ärztin optimale Kontrolle über Winkel und Tiefe jedes implantierten Haares
9
Ein minutiös festgesetzter Ablauf mit standardisierten Prozessen regelt jeden Schritt des Eingriffes.
9
Es werden strengste hygienische Standards weltweit vorgegeben und deren Einhaltung durch die DHI Gruppe kontrolliert

Wer führt die Implantation durch?

Es muss dem Gesetz nach zwar immer ein Arzt involviert sein. Aber das bedeutet nicht, dass in allen Kliniken und bei allen Methoden der behandelnde Arzt den Eingriff auch durchgehend ausführt, tatsächlich eine hochwertige Ausbildung vorzuweisen hat bzw. genügend Erfahrung mitbringt.

DHI – Eingriff nur durch hochspezialisierte Ärzte

9
Ein Arzt alleine (nicht mehrere Personen, oftmals Assistenten) führt den gesamten Eingriff durch. Arzt bzw. Ärztin ist von A-Z verantwortlich.
9
Alle DHI Ärzte haben dieselbe rigorose Ausblidung erhalten sowie jahrelange Erfahrungen im Bereich der Haartransplantation
9
Jeder Arzt und jede Ärztin ist durch die weltweit einzigartige DHI Acedemy of London zertifiziert

In der Türkei oder doch besser in Wien?

Die zahlreichen auf Haartransplantationen spezialisierten Kliniken im Ausland, vor allem in der Türkei,  unterscheiden sich in vieler Hinsicht von renommierten österreichischen Instituten, wie z.B. DHI Wien

DHI Wien – Sicherheit eines in Wien ansässigen Qualitätsanbieters

9
24/7 Persönliche Vor-Ort Betreuung durch das DHI Team vor und vor allem nach dem Eingriff
9
Univ. Prof. Turkof als medizinischer Direktor von DHI Wien und Leiter des auf ästhetische Behandlungen spezialisierten Ärztezentrums "Centrum Ästheticum"
9
DHI Wien garantiert höchste Hygienestandards und strikte Einhaltung von genau definierten Abläufen während des Eingriffes